Die Berliner Krimiautorin Petra A. Bauer

Petra A. Bauer - mehr über mich
www.petra-a-bauer.de


Falls Sie www.petra-a-bauer.de direkt in die Browserzeile getippt haben, stehen die Chancen gut, dass Sie geradewegs von der Printausgabe des mindart-Magazins hierher kommen, denn diese URL habe ich sonst nirgendwo kommuniziert. Herzlich willkommen!

Ich hoffe, das nagelneue Magazin hat Ihnen gefallen - und natürlich mein Beitrag zu den Großstadtoasen, sowie meine Kolumne Grüner leben in der Stadt. Der Kolumnentitel ist übrigens gleichzeitig der Untertitel meines Garten-Onlinemagazins bauerngartenfee.de.

Aber ich wollte ja Infos über mich verraten:

Ich bin Schriftstellerin, Journalistin und blogge zu den Themen Schreiben, Garten und berufstätige Mütter. Meine Bücher, Reportagen, Kurzgeschichten, Glossen und viele andere Texte für Kinder und Erwachsene entstehen am Rande meiner Geburtsstadt Berlin, wo ich mit meinem Mann und unseren vier Kindern lebe.

Petra A. BauerSchon früh entdeckte ich meine Liebe zu Buchstaben, und meine größte Freude ist, wenn ich diese Liebe weitergeben und Kinder zum Lesen animieren kann.

Ich begann mit dem Schreiben, als ich noch nicht einmal in der Schule war. Mein erstes Projekt in der dritten Klasse hieß „Schülerzeitung“, und auch am Gymnasium habe ich an einer solchen mitgearbeitet. In diese Zeit fällt auch mein Engagement für die Junge Presse Berlin

Dabei gelangte ich selbst auf Umwegen ans Ziel: In Unkenntnis der Tatsache, dass man nicht an die Journalistenschule in München muss, um Journalistin zu werden (was ist man doch als Jugendliche dumm!), hängte ich diesen Berufswunsch an den Nagel und studierte Stadt- und Regionalplanung.

Mehr über meinen Werdegang und zum Lebenslauf:

weiterlesen ...

  • Dienstag, 05. Februar 2019 | KUNST | CARTOONS | PABBLES | MEIN AUTORENLEBEN
    Ich kann mich gar nicht entscheiden - ist alles so schön bunt hier!
    Das sang Nina Hagen in ihrem 1982er Hit TV Glotzer und so fühle ich mich - dank ADS und Scannerpersönlichkeit - auch immer wieder.
  • Freitag, 18. Januar 2019
    Hallöli 2019! Jahresanfangsgeplauder.
    Okay, das Jahr ist schon 18 Tage alt, aber deshalb darf ich es hier im Blog ja trotzdem noch begrüßen, oder? So schnell bin ich halt nicht - vor allem nicht am Jahresanfang, wo viele Menschen nicht so richtig in die Hufe kommen. Kennt ihr das?
  • Samstag, 08. Dezember 2018 | #AbenteuerSelfpublishing
    Danke für 429 Downloads!
    Vielen Dank für eure Unterstützung, ihr Lieben! Während der Gratisaktion, über die ich hier berichtete, wurde das E-Book von "Wer zuletzt lacht, lebt noch" 429mal heruntergeladen, war Platz 1 bei den Cosy-Krimis, Platz 20 bei Belletristik und Platz 26 im gesamten Kindle-Shop bei den Gratisbüchern.
  • Donnerstag, 06. Dezember 2018 | #AbenteuerSelfpublishing
    Muss ich ein Kindle Unlimited Abo abschließen, wenn ich ein Gratis-Aktions-E-Book will?
    Während meiner
  • Mittwoch, 05. Dezember 2018 | #AbenteuerSelfpublishing
    6. und 7.12.2018: Gratis E-Book beim #AbenteuerSelfpublishing
    Ich habe euch etwas in den Nikolausstiefel gesteckt: Vom 6. Dezember 9:00 Uhr bis und 8. Dezember 8:59 Uhr könnt ihr meinen Krimi gratis herunterladen!